Leading SAFe (SA)

SAFe Agilist BadgeIn diesem zweitägi­gen Kurs ler­nen Sie die the­o­retis­chen und prak­tis­chen Grund­la­gen des Scaled Agile Frame­work® (SAFe) ken­nen. Mit der Zer­ti­fizierung zum SAFe 4 Agilist (SA) erwer­ben Sie glob­al gefragte Qual­i­fika­tio­nen, die Ihnen helfen Ihr Unternehmen in einem dis­rup­tiv­en Mark­tum­feld zum Erfolg zu führen.

Sie erfahren, wie Sie mit Agile Release Trains Mehrw­ert für Ihre Kun­den real­isieren und aus­rollen kön­nen und was es bedeutet, in ein­er Lean-Agilen-Trans­for­ma­tion auf Unternehmensebene eine entschei­dende Führungsrolle zu übernehmen.

Sie erleben ein PI Plan­ning und erfahren, wie Sie ein Agile Port­fo­lio entwick­eln und eine Lean-Agile-Organ­i­sa­tion führen kön­nen. Sie ver­ste­hen den Lean-Agile-Mind­set und wie Sie die Prinzip­i­en und Prak­tiken von SAFe nutzen kön­nen um Ihre Teams, Pro­gramme und Port­fo­lios zu unter­stützen.  Weit­er ler­nen Sie grosse Val­ue-Streams nach Lean-Agile zu koor­dinieren.

Sie gewin­nen einen detail­lierten Ein­blick, welch­es Mind­set mit Lean und Agil ver­bun­den ist, und erfahren die Gründe für ihre Effek­tiv­ität im heuti­gen „Adapt-or-Die“-Marktumfeld. Darüber hin­aus erhal­ten Sie prak­tis­che Tipps zu ver­schiede­nen The­men: Unter­stützung agiler Teams und Pro­gramme, Umset­zung eines Lean-Port­fo­lios, Auf­bau ein­er Con­tin­u­ous-Deliv­ery-Pipeline, Etablierung ein­er DevOps-Kul­tur und  Koor­di­na­tion von umfassenden Lösun­gen.

Der Kurs dient als Vor­bere­itung zur Zer­ti­fizierung zum SAFe® Agilist (SA).


Lernziele dieses Leading SAFe (SA) Trainings

Nach diesem Kurs wer­den Sie ver­ste­hen, wie Sie

id=“text-block-01” class=“mk-text-block “das SAFe Frame­work anwen­den kön­nen, um Lean und Agile Entwick­lung in Ihrem Unternehmen zu skalieren.

  • die Aus­führung von Agile Release Trains unter­stützen.
  • grosse Val­ue Streams koor­dinieren.
  • Lean-Agile-Port­fo­lios auf­bauen.
  • Ihre Organ­i­sa­tion mit SAFe aus­richt­en und alig­nieren.
  • das Scaled Agile Frame­work auf Ihren Kon­text anpassen kön­nen.
  • Agile Trans­for­ma­tio­nen im Unternehmen fördern.
  • intrin­sis­che Moti­va­tion der Mitar­bei­t­en­den durch einen Lean-Agile Mind­set unter­stützen.

Zielgruppe

  • Mitar­bei­t­ende und Change Agents
  • Führungskräfte bis Stufe Geschäft­sleitung
  • Pro­jek­tleit­er und Pro­gramm-Man­ag­er
  • Pro­duk­t­man­ag­er und Prod­uct Own­er

Kursinhalt

  • Ein­führung in das Scaled Agile Frame­work (SAFe®)
  • Was ist ein Lean-Agile Mind­set?
  • SAFe Prinzip­i­en ver­ste­hen und anwen­den
  • Imple­men­tierung eines Agile Release Trains
  • Pla­nung von Pro­duk­tinkre­menten durch PI Plan­ning
  • Agiles Port­fo­lioman­age­ment
  • Val­ue Streams koor­dinieren
  • Was bedeutet Lead­er­ship im Lean-Agile Unternehmen?

Voraussetzungen

Kurs auf Deutsch, Folien in Englisch. Zer­ti­fizierung zum SAFe Agilist geschieht online in Englisch. Erfahrung in agilem Vorge­hen oder beste­hende Zer­ti­fizierung als Scrum Mas­ter, Prod­uct Own­er, o.ä. sind von Vorteil.


Online-Test und Zertifizierung

Dieses Train­ing bere­it­et Sie auf einen Test vor, damit Sie die Zer­ti­fizierung zum SAFe® Agilist (SA) erlan­gen kön­nen.

Teil­nehmende, die den Test beste­hen erhal­ten:
  • Ein SAFe Agilist Zer­ti­fikat (Cer­ti­fied SAFe Agilist)
  • 1 Jahr Mit­glied­schaft als SAFe Agilist
  • SAFe Agilist Brand­ing Kit mit dem SA-Zer­ti­fikatsabze­ichen

Preis und Kursanmeldung

Sie kön­nen sich online für den Lead­ing SAFe Kurs anmelden. Nutzen Sie dazu das Reg­istrierungs­for­mu­lar zum passenden Kurs­da­tum (siehe unten). Die Kurse find­en in Zürich oder Bern statt. Die Kosten pro Teil­nehmer sind CHF 1’800, ohne MwSt. Der Preis bein­hal­tet ein 2-Tages-Train­ing, Kurs­ma­te­r­i­al, Test­ge­bühr und Mit­tagessen.


Nächste Kursdaten und Anmeldung